NATUR – VEGETATION 1998

  • NATUR – VEGETATION I : LANDSCHAFT

    4. März 1998 — 28. März 1998

    NATUR – VEGETATION I Landschaft Der Themenschwerpunkt Natur – Vegetation wurde nach Sichtung des eingelangten Materials in vier Unterbereiche gegliedert. Da alle Künstler aufgrund einer langjährigen Beschäftigung mit dem Generalthema angeschrieben wurden, oder von ausländischen Kuratoren vorgeschlagen wurden, sind spezielle Sehweisen und fotografische Praktiken, die in einer inhaltlichen Nähe liegen, vom Team der Fotogalerie Wien […]
  • NATUR – VEGETATION II : ZIVILISATION

    4. Juni 1998 — 27. Juni 1998

    NATUR – VEGETATION II Zivilisation Natur an der Schnittstelle zu Kulturlandschaft, Natur im Einflußbereich der Menschen, Natur domestiziert, in vorgegebene Felder verwiesen, das ist das Thema des zweiten Schwerpunktes Natur – Vegetation. Doch, je mehr Macht der Mensch über die Natur gewinnt, die ihm vor Jahrtausenden die Lebens- und Überlebensmöglichkeiten diktierte, je mehr Macht, umso […]
  • NATUR – VEGETATION III : FLORA

    3. September 1998 — 3. Oktober 1998

    NATUR – VEGETATION III Flora Der Kreislauf des Werdens und Vergehens wird von den Künstlern voll angenommen und auf zwei Ebenen thematisiert. Soll man nun die Vorgehensweisen als romantisch oder reali-stisch bezeichnen? Die eine Ebene bezieht sich auf den Beginn aller Vegetation als Plankton, als Pflanzenteilchen: Michaela Dernier macht einen Schulversuch der pflanzliches Leben sicht-bar […]
  • NATUR – VEGETATION IV : ORDNUNGSSYSTEME

    2. Dezember 1998 — 16. Jänner 1999

    Sammeln, Ordnen, Verändern, in den Generationenvertrag der Natur greift der Mensch immer wieder ein, es bleibt nicht beim Dokumentieren. Bei der Wahrnehmung der Künstler von Natur und dem Kultivierungspotential, zeichnet sich ein Generatio-nenwechsel ab, der aber mit dem wahren Alter der handelnden Personen nicht gleichzusetzen ist. Geht man davon aus, daß sich in der Kunst […]