Categories
Ausstellungen

Sound Performance

FREITAG, 28.1., 19.00 Uhr

Hyeji Nam live

Bei jeder Veranstaltung sind max. 25 Personen erlaubt.
Deshalb bitten wir um Anmeldung unter: fotogalerie-wien@wuk.at

Hyeji Nam stellt an diesem Abend den akustischen Aspekt ihrer interdisziplinären künstlerischen Praxis in den Vordergrund. Seit 2021 ist die Künstlerin Teil des Wiener Kollektivs und Plattenlabels Tender Matter. Dort erschien im November Nams erste EP, Meta Love. Der meditative Sound erweitert ihr Werk um eine weitere Sinnesebene. Thematische Bezugspunkte bleiben Intimität, Vergänglichkeit, postdigitale Identität und Verletzlichkeit. Die sphärischen, verfremdeten Klänge verdichten sich, haben eine hypnotische Wirkung – sie verbergen aber auch den einen oder anderen Stachel, die eine oder andere Wunde.

Hyeji Nam, * in Seoul (KR). Hyeji Nam ist eine interdisziplinär arbeitende Künstlerin, sie lebt und arbeitet derzeit in Wien. Künstlerisch beschäftigt sie sich mit den Themen Literatur, Sexualität, gesellschaftliche Tabus und Kulturpolitik. Ihre Projekte konzentrieren sich darauf, neue Präsentationskontexte und Bewegungssprachen zu erfinden, indem sie digitale Medien und echte Fleischlichkeit kombiniert, um die Beziehung zwischen Geist und „digitaler Intimität“ zu hinterfragen.

zurück zur Eventliste