PROGRAMM FOTOGALERIE WIEN: JÄNNER 2020 – JÄNNER 2021



Themenschwerpunkt 2019/20: RITUALE

 

Im Schwerpunkt der FOTOGALERIE WIEN 2019/20 geht es in vier Ausstellungen (Sept., Dez. 2019 / März, Juni 2020) um das Thema Ritualein Fotografie, Video und Installation. Rituale sind ein wichtiger Bestandteil des Ausdrucks- und Kommunikationsverhaltens des Menschen und sagen viel aus über Werte, Rollenverständnis und das soziale Miteinander, in dem sie häufig eine regulierende, unterstützende Funktion einnehmen. Die komplexe Inhaltlichkeit und große Bedeutung des Rituals für den Menschen hat das kuratorische Team der FOTOGALERIE WIEN dazu inspiriert, einen Schwerpunkt mit vier Ausstellungen mit internationalen KünstlerInnen in den Jahren 2019/2020 zu konzipieren. 


Die vier Ausstellungen beschäftigen sich mit gesellschaftlichen Ritualen und den damit einhergehenden Beziehungsgeflechten; mit Ritualen, in denen sich Machtdemonstration, Unterdrückung und Ausgrenzung artikulieren, sowie mit religiösen und anderen zeremoniellen Ritualen. Im Zuge dessen werden die mit den verschiedenen Ritualen verbundenen Codes, Haltungen und Kommunikationsformen untersucht.  

 

 

 

JÄN./FEB.  

BILDER 317

SOLO XI: PETER HOISS (AT) – PANOPTIKUM

Eröffnung:  20. 01. 2020  

Dauer:  21. 01. – 22. 02. 2020

Begleitprogramm – Künstlergespräch: 13. 02.

Finissage mit Videoscreening: 20. 02.

 

 

 

MÄRZ/JUNI    

BILDER 318

RITUALE III – MACHT

Christian Eiselt (AT), Köken Ergun (TR), G.R.A.M. (AT), Annja Krautgasser (AT), 

Edgar Leciejewski (DE), Aernout Mik (NL), Anna Mitterer & Marcuse Hafner (AT), Sandra 

Monterroso (GT), Lisl Ponger (AT), Elinora Schwartz (IL), Angelika Wischermann (DE/AT) 

Eröffnung:  02. 03. 2020

Dauer:  03. 03. – verlängert 19.5. bis 13. Juni 2020

Begleitprogramm: Videoscreening Memory Trilogy, Maya Zack (IL): 19. 03. 

 

 

 

SEPTEMBER 

RITUALE IV – KÖRPER 

Eröffnung:  31. 08. 2020          

Dauer:  01. 09. – 03. 10. 2020

 

Der im September geplante KUNSTAUSTAUSCH TEIL I / JUBILÄUMSAUSSTELLUNG 40 JAHRE

BILDER 321 wird ins Jahr 2021 verschoben. Einen genauen Termin geben wir noch bekannt.

FOTOGALERIE WIEN + GALERIE VRAIS RÊVES, LYON

Die Galerie Vrais Rêves zu Gast in der FOTOGALERIE WIEN

Begleitprogramm – Vorträge, Künstlergepräche, Screenings

 

 

 

OKT./NOV.          

BILDER 320 

WERKSCHAU XXV: GÜNTHER SELICHAR (AT)

Eröffnung:  12. 10. 2020          

Dauer:  13. 10. – 14. 11. 2020 

Begleitprogramm – Künstlergespräch 

 

 

 

NOV.–JÄN. THEMENAUSSTELLUNG (aus Einreichungen und Ideen des Kollektivs)

BILDER 321

BORDERLAND (Themenausstellung aus Einreichungen und Ideen des Kollektivs)     

Anne Glassner (AT), Rosa John (AT), Kevin Kirwan (IE), Peter Köllerer (AT),

Liddy Scheffknecht (AT), Stefanie Seufert (DE), Claus Troelsgaard (DK), Maria Vill (AT)

Eröffnung:  23. 11. 2020                        

Dauer:  24. 11. 2020 – 16. 01. 2021

 



Alle Termine, auch Rahmenprogramme: Großer und kleiner Ausstellungsraum + Kino.  

Programmänderungen vorbehalten

 



EXTERN: Wanderschaft: SOLO XI – PETER HOISS: Projectspace Kronenboden, Berlin;

Kunstaustausch Teil II / 40 Jahre FOTOGALERIE WIEN + GALERIE VRAIS RÊVES, Lyon: 

November 2020 – FOTOGALERIE WIEN zu Gast in der Galerie Vrais Rêves. wahrscheinlich verschoben ins Jahr 2021